window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-293553578-1');

ToniTROL II

Digitales Mess- und Regelsystem für die Funktionen Messen, Steuern und Überwachen von Baustoffprüfmaschinen.

Das ToniTROL II ist die Weiterentwicklung unseres bewährten ToniTROL und bietet somit alle Funktionen, die sich in der Baustoffprüfung seit Jahrzehnten bewährt haben.

Durch die Kombination von modernsten technischen Komponenten und verschiedenen Softwaremodulen ist das ToniTROL II auf dem neuesten Stand der Technik und bietet eine Vielzahl neuer Features und Funktionen.

 

Die wichtigsten Vorteile für den Nutzer:

  • Steuerung von bis zu vier Lastrahmen
  • einfache Datenübertragung an bestehende LIMS
  • jederzeit erweiterbar für zusätzliche Anwendungen
  • Anschluss von externen Peripheriegeräten zur Erhöhung der Testautomatisierung

 

Beschreibung

Aufbau / Funktionsweise

Der ToniTROL II ist ein kompaktes Steuergerät. Der dazugehörige Geräteständer ermöglicht eine optimale Ausrichtung für das Ablesen des Displays und die Bedienung über die geschützte Folientastatur. Abgesehen von den Aufnehmern ist das ToniTROL II standardmäßig mit allen verfügbaren Hardwarekomponenten ausgestattet und kann mit zusätzlichen Aufnehmern und Softwareerweiterungen aufgerüstet werden. Das System ist für den Betrieb von bis zu vier Lastrahmen ausgelegt. Es stehen vier serielle Schnittstellen (COM1 – COM4) für die Ein- und Ausgabe zur Verfügung. Die elektronische Steuerung ist digital, der Sollwert wird intern berechnet und der Istwert über die Messumformer zurückgemeldet. Der Ausgang wird auf ein Servoventil in der Maschinenhydraulik gelegt. Über eine Unterbrechungserkennung mit einstellbarer Empfindlichkeit werden die Maximalwerte für jeden Test individuell gespeichert.

Titel