window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-293553578-1');

Prüfgeräte – Modell 4030/4050

Zusätzlich zu den Prüfmaschinen bietet Toni Technik eine breite Palette von Prüfgeräten an. Dieses Sortiment umfasst u.a. verschiedene Druck-, Biege- und Spaltzugvorrichtungen, die Ihnen die zeitaufwändige Umrüstung Ihrer Maschine ersparen und Ihre Maschine universeller einsetzbar machen.

Das Druckgerät Modell 4030 ist für Proben konzipiert, deren Prüfflächen zu klein sind, um die Druckplatten der Prüfmaschine parallel zur Probenoberfläche einzustellen.

 

 

Beschreibung

Funktionsprinzip

Die Kraft der Prüfmaschine wird über den Kolben der Druckvorrichtung auf die Probe übertragen. Dabei wird die kugelförmig gelagerte obere Druckplatte an die Oberfläche der Probe angepasst.

Gestaltung

Die Kompressionsvorrichtung besteht aus einem starren Rahmen mit einer festen unteren Druckplatte und einer sphärisch gelagerten oberen Druckplatte. Ein Stößel ermöglicht die Kraftübertragung von der Prüfmaschine auf die Druckvorrichtung. Beide Druckplatten bestehen aus Hartmetall (Wolframkarbid), sind geschliffen und lassen sich nicht gegeneinander verdrehen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Tragfähigkeit

300 kN

Abmessungen der Kompressionsvorrichtung

Grundfläche = Ø 175 mm Höhe = 215 mm

Gewicht

13 kg

Erforderlicher Abstand zwischen den Druckplatten der Prüfmaschine

220 mm

Titel