window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-293553578-1');

Beton-Kalorimeter ToniCAL – Modell 7336

Computergesteuertes isothermes Wärmeflusskalorimeter zur kontinuierlichen Bestimmung der gesamten entwickelten Hydratationswärme von Beton. Bei Online-Rechnerbetrieb ermöglicht das Gerät die direkte Bestimmung der Wärmeentwicklungsrate (J/g) in Abhängigkeit von der verstrichenen Zeit.

 

Die wichtigsten Vorteile für den Nutzer:

  • leichte Manipulation
  • aussagekräftiges Prüfverfahren mit hoher Wiederholbarkeit
  • Auswertung der Ergebnisse per Computer mit numerischer und/oder grafischer Darstellung und Dokumentation
  • Auto-Kalibrierung über elektrische Leistungsmessung

Beschreibung

Arbeitsweise

Eine definierte Menge Frischbeton wird in einem doppelwandigen Probengefäß verdichtet und dem Messzylinder der Messzelle zugeführt. Die Ausgangskomponenten wurden auf die erforderliche Messtemperatur vortemperiert (geeignet ist eine annähernd gleiche Temperatur zwischen Betonprobekörper mit Probenzylinder und Kalorimetergefäß).

Die eingestellte freie Wärmemenge wird von den Messketten als Temperaturverlauf erfasst und kontinuierlich registriert, ausgewertet und online am PC gespeichert. Nach Beendigung der Messung, aber auch während des Messvorgangs können die Messwerte numerisch oder grafisch am Monitor angezeigt und gleichzeitig ausgedruckt werden. Außerdem kann die computergestützte Erfassung und Auswertung der Betontemperatur in der Mitte des Probekörpers und die Messung der Wärmemenge gleichzeitig verwaltet werden.

Titel